Last Call eRechnung – Wie Unternehmen die Umstellung rechtzeitig meistern!

Kooperationsveranstaltung zur XRechnung: Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI), Bundesministerium der Finanzen (BMF), Bonpago und Schütze Consulting informieren die Rechnungssender und Rechnungsempfänger über die gesetzliche Verpflichtung zur Umstellung auf die XRechnung.

Die XRechnung wird in Deutschland Pflicht! Zunächst sind nur Bundesbehörden von der Umsetzung betroffen, aber auch Unternehmen und andere Behörden müssen als Rechnungssteller der öffentlichen Verwaltung bzw. Rechnungsempfänger (die mit Lieferanten in Kontakt sind) ab dem 27. November 2019 bzw. 2020 die gesetzliche Pflicht erfüllen und die elektronische Rechnung im Standard XRechnung einführen. Leider ist vielen überhaupt nicht bewusst, dass sie von der gesetzlichen Regelung betroffen sind.

Auch wenn scheinbar noch genug Zeit vorhanden ist, muss schon jetzt mit der Umstellung begonnen werden!

Eines ist sicher – die Umstellung kostet Zeit und muss je nach Ressourcenlage und den technischen Voraussetzungen richtig geplant werden. Rechnungssteller, die die gesetzlichen Anforderungen nicht erfüllen, können künftig sogar von öffentlichen Ausschreibungen ausgeschlossen werden.

Sind Sie als Lieferant der Bundesbehörden bzw. öffentlichen Verwaltung oder als Rechnungsempfänger von diesen Neuerungen betroffen? Herrschen noch einige Unsicherheiten bezüglich des neuen Standards XRechnung und der rechtlichen Vorgaben? Dann sollten Sie jetzt die Gelegenheit ergreifen und mit Vollgas an der Umstellung auf XRechnungen arbeiten.

Nutzen Sie dafür unser Praxistag zum Thema „Last Call E-Rechnung – Wie Unternehmen die Umstellung rechtzeitig meistern!“ am 27. September 2018 in Frankfurt am Main mit Experten zum Thema elektronische Rechnung und Standard XRechnung.

Profitieren Sie von der Expertise aus erster Hand: Das BMI und BMF haben gemeinsam mit der Bonpago und Schütze Consulting die Projekte zur Konzeption und Umsetzung der zentralen Rechnungsplattform und der Einführung von XRechnung in den Behörden aktiv gestaltet.

Seien Sie nicht zu spät und melden Sie sich noch heute für einen der limitierten Plätze an.

Das Programm und weiterführende Informationen finden Sie hier

Wo:
Goethe-Universität Frankfurt / House of Finance (Theodor-W.-Adorno-Platz 3, 60323 Frankfurt am Main)

Wann: 
26. September 2018 – Networking Event ab 18:30 Uhr
27. September 2018 – Seminar 09 - 16:30 Uhr

Preis*:
114,99 € Seminartag
164,99 € Seminartag & Abendveranstaltung
*inkl. gesetzl. MwSt.
           



Ihr Ansprechpartner

Martin Rebs